Heizöl-News

Finden Sie hier Neuigkeiten, die den Heizölpreis beeinflussen. Aktuelle Nachrichten der OPEC, Zahlen zu Ölbeständen sowie Einflussfaktoren und ihre Auswirkungen aus Wirtschaft, Börse und Politik. Erfahren Sie den tagesaktuellen Ölpreis für das amerikanische WTI und die Nordseesorte Brent und lesen Sie, wie sich der Preis für Heizöl verändert.

 

 

Seitwärtstrend der Ölpreise zum Wochenende

Handelstag wird voraussichtlich mit Wochenverlusten enden. Grund dafür sind widersprüchliche Prognosen zur Entwicklung von Angebot und Nachfrage.

Weiterlesen

Rohölpreise stabil trotz durchwachsenem DOE-Bericht

DOE bestätigt vom API verzeichnete, enorme Senkung des US-Rohölvorrats. Impulslage aufgrund der ausgebauten Ölförderung dennoch unbeständig.

Weiterlesen

Ölpreise vor DOE-Report in morgendlichem Aufwärtstrend

API mit bullishem Bestandsbericht. OPEC hält Markt für nahezu ausbalanciert und heizt Spekulationen über vorzeitiges Ende der Kürzungen an.

Weiterlesen

Aufwärtstrend der Rohölpreise nach Pipeline-Schließung

Forties-Pipeline in Schottland wird wegen eines gewachsenen Haarrisses vorübergehend außer Betrieb genommen. Weltweite Auswirkungen erwartet.

Weiterlesen

Handelswoche beginnt mit Seitwärtstendenz der Ölpreise

Vorzeitiges Ende des soeben erst verabschiedeten OPEC-Folgeabkommens intern im Gespräch. US-Förderpotenzial erhöht indes Druck auf beteiligte Staaten.

Weiterlesen

Ölpreise nach mäßigem Dezemberstart im Seitwärtstrend

Förderpolitik der OPEC nur noch schwacher Impulsgeber. Entwicklung der US-Ölbestände wird in den kommenden Monaten voraussichtlich an Bedeutung gewinnen.

Weiterlesen

Rohölpreise stabilisieren sich nach gestrigem Einbruch

Wochenreports von API und DOE sorgten für deutlichen Rückgang der Ölpreise. Gesunkener Rohölvorrat von Produktbeständen überschattet.

Weiterlesen

Trumps Israel-Politik verschafft Rohölpreisen Aufwind

Die Entscheidung des US-Präsidenten, die israelische US-Botschaft nach Jerusalem zu verlegen, erregt auch am Ölmarkt Aufsehen und stabilisiert die Preise.

Weiterlesen

Preisprognosen lassen Rohölpreise abwärts tendieren

Großteil der Analysten geht langfristig vom Rückgang der Ölpreise aus. Nach einem Anstieg im Jahr 2018 werden WTI und Brent ab 2019 Verluste einfahren.

Weiterlesen

Ölpreise brechen trotz OPEC-Folgeabkommen am Morgen ein

Laufzeitverlängerung der Produktionskürzungen verliert an Impulskraft. USA bauen Förderpotenzial erneut aus und erhöhen damit den Druck auf die OPEC.

Weiterlesen

OPEC-Kompromiss baut Ölpreise zum Wochenende etwas aus

Gestrige Gespräche der am OPEC-Abkommen beteiligten Staaten endet ohne große Überraschung und mit einer bearishen Klausel.

Weiterlesen

Erwartung einer OPEC-Verlängerung stützt Rohölpreise

DOE verzeichnet Auswirkungen des Pipeline-Defekts auf US-Ölbestände. Fokus liegt allerdings auf den am Nachmittag beginnenden OPEC-Gesprächen.

Weiterlesen

Ölpreise vor morgigem OPEC-Meeting mit Abwärtspotenzial

Marktteilnehmer blicken gespannt nach Wien, wo morgen die Zukunft der OPEC-Förderlimits im Fokus steht. API meldet indes überraschende US-Bestände.

Weiterlesen

Reaktivierung der Keystone-Pipeline belastet Ölpreise

Öltransport zwischen Kanada und den USA soll ab heute normalisiert werden. Die Keystone-Pipeline wird nach Reparaturarbeiten wieder in Betrieb genommen.

Weiterlesen

Rohölpreise vor OPEC-Gesprächen unbeständig

Marktteilnehmer rechnen fest mit der Verabschiedung eines OPEC-Folgeabkommens in dieser Woche. Einigung zwischen Saudi-Arabien und Russland soll stehen.

Weiterlesen

Neue Hochs der Rohölpreise nach Pipeline-Leck

WTI und Brent bauen Gewinne aus. Begünstigt wird der Aufwärtstrend vom Versorgungsengpass der USA und aktuellen OPEC-Spekulationen.

Weiterlesen

Am Morgen tendieren Ölpreise von Jahresrekorden abwärts

DOE lieferte angesichts des Lecks in der Keystone-Pipeline enttäuschende Bestandsdaten. Dabei fielen die vorherigen Einschätzungen des API bullish aus.

Weiterlesen

Ölpreise nähern sich nach API-Bericht Zweijahreshochs

WTI und Brent bewegen sich wie bereits vor zwei Wochen auf ihren Niveaus aus dem Sommer 2015. Überraschende US-Ölbestände lösten diesen Trend gestern aus.

Weiterlesen

Aufwärtstendenz der Rohölpreise vor API-Report

Gescheiterte Regierungsbildung in Deutschland mit Auswirkungen auf Ölpreise. Nigeria erlebt indes wirtschaftlichen Aufschwung und steigert Förderung.

Weiterlesen

Impulsmangel belässt Ölpreise auf Freitagsniveau

Zu Wochenbeginn bleiben neue richtungsweisende Impulse aus. US-Förderpotenzial unverändert, während sich Zweifel an baldigem OPEC-Folgeabkommen mehren.

Weiterlesen

Rohölpreise tendieren auch zum Wochenende seitwärts

Bestandsberichte von API und DOE mit geringer Impulskraft. Marktteilnehmer vor OPEC-Treffen Ende des Monats in abwartender Haltung.

Weiterlesen

DOE-Report hält Ölpreise im Seitwärtstrend

Nachdem das API überraschend bearishe Bestände gemeldet hat, relativiert das DOE dessen Einschätzung. US-Rohölvorrat und Förderung mit geringem Anstieg.

Weiterlesen

Rohölpreise stürzen nach IEA-Marktausblick ein

API verzeichnet stärksten Anstieg des US-Rohölvorrats seit März. Nachfrage- und Preisprognose der IEA für 2018 nach unten korrigiert.

Weiterlesen

Bevorstehender US-Ölboom bewegt Ölpreise abwärts

DOE und IEA prognostizieren weiteres Wachstum der US-Ölförderung. Bis 2025 könnten die USA täglich drei Millionen Barrel mehr fördern als derzeit.

Weiterlesen

Von Zweijahreshochs stürzen Ölpreise in Abwärtstrend

Die USA haben den Preisanstieg der Vorwoche genutzt und ihr Förderpotenzial ausgebaut. Bullishe Stimmung zu Wochenbeginn gedämpft.

Weiterlesen
Die mobene Unternehmensgruppe