Heizöl-News

Finden Sie hier Neuigkeiten, die den Heizölpreis beeinflussen. Aktuelle Nachrichten der OPEC, Zahlen zu Ölbeständen sowie Einflussfaktoren und ihre Auswirkungen aus Wirtschaft, Börse und Politik. Erfahren Sie den tagesaktuellen Ölpreis für das amerikanische WTI und die Nordseesorte Brent und lesen Sie, wie sich der Preis für Heizöl verändert.

 

 

Morgendliche Aufwärtsbewegung der Rohölpreise

Vierzehn Wochen in Folge sind die US-weiten Rohölvorräte bereits gestiegen. Volle Lager zwingen auch Kanadas Ölproduzenten zu Kürzungen.

Weiterlesen

Ölpreise fallen zurück auf 21-Jahrestiefs

Der Monatswechsel steht noch bevor, doch der Effekt der OPEC+-Produktionskürzungen ist schon verpufft. Die weltweite Lagersituation liegt im Marktfokus.

Weiterlesen

Abwärtsbewegung der Rohölpreise zu Wochenbeginn

Von seinem historischen Sinkflug hat sich der Ölpreis zwar erholt. Doch die angespannte Lagersituation belastet die Marktstimmung weiterhin.

Weiterlesen

Ölpreise tendieren vor dem Wochenende seitwärts

Zum Wochenende nähern sich die Ölpreise ihren Vorwochenniveaus an. Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran sowie vorgezogene Kürzungspläne stützen.

Weiterlesen

Seitwärtstendenz der Ölpreise auf 21-Jahrestiefs

Tanker aus Saudi-Arabien sind auf dem Weg in die USA. Wegen knapper Lagerkapazitäten erwägen die USA einen Importstopp, Saudi-Arabien eine Umleitung.

Weiterlesen

Rohölpreise schlagen unterschiedliche Richtungen ein

Wie bereits in den Vorwochen fällt der Bestandsbericht des API bearish aus. Die US-weiten Rohölvorräte sind erneut deutlich gewachsen.

Weiterlesen

Ölpreis tendiert nach historischem Einbruch aufwärts

Begrenzte Lagerkapazitäten und eine schwache Nachfrage haben den Preis für das US-Rohöl WTI ins Minus rutschen lassen. Der Brent-Preis zeigt sich stabiler.

Weiterlesen

Woche beginnt mit Rohölpreisen auf 21-Jahrestief

Zu Wochenbeginn richten Marktteilnehmer ihre Blicke in die USA. Dort erwartet man Lieferungen aus Saudi-Arabien, während sich die Lager bereits füllen.

Weiterlesen

Rohölpreise setzen Abwärtstrend vor dem Wochenende fort

Vorwiegend bearish ist die Impulslage auch heute. Prognosen des IWF, volle US-Öllager und die Erwartung großer Nachfragelücken prägen die Preisentwicklung.

Weiterlesen

US-Ölbestände bewegen Rohölpreise abwärts

Auch die Einigung auf umfangreiche Produktionskürzungen kann die Abwärtsbewegung an den Terminbörsen nicht bremsen. Im Fokus liegen die vollen Öllager.

Weiterlesen

Abwärtsbewegung der Rohölpreise nach API-Report

Volle US-Öllager und schwache Wirtschaftsprognosen belasten die Rohölpreise. Die historischen Produktionskürzungen der OPEC+ geraten in den Hintergrund.

Weiterlesen

Rohölpreise tendieren trotz OPEC-Kürzungen seitwärts

Marktteilnehmer hatten eine Reaktion der OPEC+ erwartet. Nach mehrtägigen Verhandlungen einigte man sich auf Produktionskürzungen historischen Ausmaßes.

Weiterlesen

Seitwärtstendenz der Rohölpreise vor OPEC+-Beratungen

Gespannt warten Marktteilnehmer heute auf das Ergebnis der OPEC+-Videokonferenz. Man rechnet fest mit einer Einigung auf umfangreiche Produktionskürzungen.

Weiterlesen

Rohölpreise orientieren sich am Morgen seitwärts

Verhalten ist die Marktstimmung einen Tag vor den Beratungen der OPEC+. Doch selbst umfangreiche Kürzungen müssen die Überversorgung nicht eindämmen.

Weiterlesen

Aufwärtsbewegung der Ölpreise auf Mehrwochenhochs

Das bevorstehende Gespräch der OPEC+ stützt die Rohölpreise maßgeblich. Marktteilnehmer spekulieren nun über eine mögliche Beteiligung der USA.

Weiterlesen

Abwärtstendenz der Rohölpreise nach US-Zolldrohung

Am Donnerstag wird ein außerordentliches Gespräch der OPEC+ stattfinden. Die USA sorgen indes mit einer Zolldrohung für Verunsicherung.

Weiterlesen

Steiler Anstieg der Ölpreise durch Trump-Erwartung

Nach Gesprächen mit Russland und Saudi-Arabien gehen die USA davon aus, dass sich die Ölproduzenten auf umfangreiche Produktionskürzungen einigen werden.

Weiterlesen

Aufwärtsbewegung der Ölpreise vor US-Beratungen

Nach dem Gespräch zwischen Trump und Putin kommt erneut Bewegung in den überversorgten Markt. Trump berät morgen mit Vertretern der US-Ölindustrie.

Weiterlesen

April beginnt mit leichter Aufwärtstendenz der Ölpreise

Der gestrige Bestandsbericht des API macht deutlich, welchen Effekt die Corona-Krise auf die US-Öllager hat. Die Bestände sind stark gestiegen.

Weiterlesen

Rohölpreise beenden März nahe 18-Jahrestiefs

Der April steht kurz bevor. Mit dem Monatswechsel endet die Zusammenarbeit der OPEC+ und Produktionssteigerungen sind zu erwarten.

Weiterlesen

Steile Abwärtsbewegung der Ölpreise zu Wochenstart

Letzte Woche wurde der steile Kursverfall an den Terminbörsen von Wirtschaftshilfen ausgebremst. Mit Beginn der neuen Woche geht die Talfahrt weiter.

Weiterlesen

Rohölpreise vor dem Wochenende mit Abwärtstendenz

Gemeinschaftlich wollen die G20 der Corona-Pandemie entgegentreten. Fünf Billionen US-Dollar sollen Wirtschaft und Gesundheitssektor stützen.

Weiterlesen

Donnerstag beginnt mit Abwärtsbewegung der Rohölpreise

Während sich das Coronavirus weltweit ausbreitet, füllen sich die US-Öllager. Im zweiten Quartal erwarten Analysten eine rekordhohe Überversorgung.

Weiterlesen

Zögerliche Seitwärtstendenz der Rohölpreise

Eine mögliche Zusammenarbeit von USA und OPEC stößt beim API auf Ablehnung. Hier rät man, auf Diplomatie und den freien Markt zu setzen.

Weiterlesen

Morgendliche Aufwärtstendenz der Rohölpreise

Hat man die Maßnahmenpakete der Notenbanken zuletzt an den Terminbörsen vernachlässigt, setzen sie am Morgen einen bullishen Impuls.

Weiterlesen
Die mobene Unternehmensgruppe