Mission ProKlima

Eine grüne Botschaft, die wächst

Hin und wieder das Fahrrad nehmen, regional einkaufen, effizient heizen. Tag für Tag kann jeder von uns etwas für das Klima tun. Als Heizöllieferant sehen wir uns in der Verantwortung, voranzugehen. Daher sind wir auf der Mission ProKlima. Mit unserem Heizöl ProKlima und der CO2-kompensierten Anlieferung senden wir eine grüne Botschaft, die wächst. Machen Sie mit!

Unser Weg für mehr Klimaschutz

Klimaschutz fängt bei uns an. Durch Einsparung von Emissionen können wir einen Beitrag leisten und unseren ökologischen Fußabdruck verringern. Doch manche Emissionen sind unvermeidbar. Die Lösung: CO2-Emissionen kompensieren. Dieses Prinzip nutzen wir bei unserem Heizöl ProKlima und der CO2-kompensierten Anlieferung. Durch Unterstützung unserer ProKlima-Klimaschutzprojekte werden Heiz- und Tankwagen-Emissionen an einem anderen Ort eingespart.

Heizöl CO2 Kompensation

In Zusammenarbeit mit natureOffice

Wir arbeiten mit den Klimaschutzexperten von natureOffice zusammen. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung unterstützen sie uns dabei, ausschließlich anerkannte Klimaschutzprojekte zu fördern. natureOffice realisiert Klimaschutzlösungen, initiiert eigene Projekte und gewährleistet eine transparente Projektverfolgung.

Logo natureOffice

Gemeinsam machen wir die ProKlima-Klimaschutzprojekte möglich.

Heizöl proKlima Bergwaldprojekt

Waldschutz in Deutschland

Gemeinsam mit natureOffice unterstützt mobene in Deutschland den Waldumbau und -schutz.  Die Aufforstungsprojekte helfen Brachflächen, die vormals bewaldet waren, wieder in einen natürlichen Zustand zu versetzen und alle positiven Effekte der Waldökologie zu nutzen.
Neben der Landschaftspflege tragen die Projekte zusätzlich zur Verbesserung  des natürlichen Lebensraums für die im Wald lebenden Wildtiere bei. In Abstimmung mit den Forstämtern werden die Projekte durch natureOffice geplant und umgesetzt. Ein Teil Ihrer Unterstützung bei dem Kauf unserer ProKlima Heizöle geht also immer direkt in Aktivitäten vor der eigenen Haustüre. 

Heizöl ProKlima Wasserkraftprojekt

Erneuerbare Energien in Indien

In Indien unterstützen mobene und natureOffice gleich mehrere Projekte, die Stromgewinnung durch erneuerbare Energien vorantreiben: So werden die verfügbaren Biomasseabfälle im Bundesstaat Andhra Pradesh effektiv zur Stromgewinnung genutzt. Im Bundesstaat Uttar Pradesh werden die bei der Verarbeitung von Zuckerrohr entstehenden Abfälle genutzt, um auch Strom zu erzeugen. Die höheren Erträge der Bauern, die damit einhergehen, können zudem in die Entwicklung der örtlichen Landwirtschaft sowie Infrastruktur gesteckt werden. Des Weiteren wird das Enercon Wind Farms in Karnatake Bundled Project unterstützt. Ziel des Projektes ist die Entwicklung, Planung, Konstruktion, Beschaffung, Finanzierung, Errichtung, der Betrieb und die Instandhaltung der Windkraftanlagen Enercon Wind Farm (Krishna) im indischen Bundesstaat Karnataka.

Klimaschutz ist Ihnen wichtig? In unseren Klimatipps zeigen wir Ihnen, was Sie im Alltag für die Umwelt tun können. Und bei Fragen zu unserer Mission ProKlima rufen Sie uns gerne an unter der kostenfreien Service-Rufnummer 0800 1761761 oder schauen Sie in unseren FAQ nach.

Die mobene Unternehmensgruppe