Heizölvertrieb mobene jetzt mit klimaneutraler Anlieferung

 

Die Tankwagen der mobene Unternehmensgruppe sind klimaneutral unterwegs zu Privatkunden. Durch Unterstützung ausgewählter Klimaschutzprojekte werden die Tankwagenemissionen ausgeglichen. Die Klimaneutralstellung ist für Kunden kostenlos.

Hamburg. Ab sofort stellt die im bundesweiten Heizölvertrieb tätige mobene Unternehmensgruppe alle Heizölanlieferungen für private Haushalte klimaneutral. Die klimaneutrale Anlieferung umfasst alle Heizöle und erfolgt für Kunden ohne Berechnung zusätzlicher Kosten.

Durch kurze Lieferwege und intelligente Routenplanungen sowie den Rückgriff auf regionale Netzwerke vor Ort wurden bisher schon CO2-Emissionen vermieden und reduziert. Jetzt geht die mobene Unternehmensgruppe hinsichtlich der Kompensation beim Heizöltransport unvermeidbarer CO2-Emissionen einen Schritt weiter und zwar auch schon rückwirkend für Auslieferungsfahrten seit Jahresbeginn.

Die Klimaneutralität wird erreicht durch Kompensation von CO2-Emissionen mittels Investitionen in Umweltprojekte. In Deutschland werden Wiederaufforstung und Pflege von Bergwaldregionen und Kulturlandschaften unterstützt, in Entwicklungsländern Maßnahmen zur alternativen Energieerzeugung und Vermeidung der Kohlestromerzeugung. Insbesondere solche Maßnahmen haben einen hohen Wirkungsgrad bezüglich der CO2-Vermeidung. Nahezu alle der geförderten Projekte sparen nicht nur Emissionen ein und tragen damit zum Klimaschutz bei, sondern erzielen insbesondere in Entwicklungs- und Schwellenländern weitere positive Effekte. So werden zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen und die Bedeutung erneuerbarer Energien ins Bewusstsein der Menschen vor Ort gerückt.

Die Kompensationszahlungen erfolgen für Auslieferungsfahrten aller Heizöle an private Endverbraucher, also sowohl für die beiden klimaneutralen Varianten als auch die beiden nicht-klimaneutralen Heizölqualitäten.

Bereits seit Jahresbeginn können mobene Kunden die beiden Heizölqualitäten Ultra und ultraPlus auch jeweils in einer klimaneutralen Variante ProKlima wählen. Mit dem Aufpreis bei Wahl der beiden klimaneutralen Heizölvarianten Ultra ProKlima oder ultraPlus ProKlima werden die bereits beschriebenen Projekte unterstützt. Als Beleg für die Unterstützung erhält jeder Käufer eines ProKlima-Heizöls ein Zertifikat. Prominentes Gesicht der Kampagne zur Markteinführung der klimaneutralen Heizöl-Varianten wie auch für die klimaneutrale Anlieferung ist der aus vielen Fernsehproduktionen bekannte Architekt John Kosmalla.

Mehr Infos zur klimaneutralen Anlieferung!

Die mobene Unternehmensgruppe